Lokales Management

Glenn Murphy

Glenn Murphy - Geschäftsführer

Seit Januar 2013 ist Glenn Murphy Geschäftsführer der deutschen I-SEC Gesellschaften. In den jüngsten 24 Jahren seiner Tätigkeiten übernahm Glenn eine tragende Rolle in der Luftsicherheitsbranche in Deutschland und anderen europäischen Ländern.

Er nahm zahlreiche Führungspositionen für Fluggesellschaften, Flughafenbetreiber und verschiedene staatlichen Stellen in Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart und London wahr. Verschiedene operative Start-Ups in Thailand, Portugal, Albanien, der Schweiz und Österreich begleiteten seine beruflichen Errungenschaften. Zusätzlich zu seinen Aufgaben beriet Glenn verschiedene nicht-europäische Flughäfen über die Fragen der Umsetzung und Einhaltung der EU-Gesetzgebung.

Zafrir On

Zafrir On - Operativer Leiter

Seit Juli 2013 ist Zafrir On als Operativer Leiter der I-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbH tätig. Zafrir profitiert von mehr als 30 Jahren professioneller Erfahrung und fundierten Kenntnissen in der Luftsicherheitsbranche.

Als Niederlassungsleiter führte er über 17 Jahre private Luftsicherheitsdienstleistungsunternehmen an den Flughäfen Amsterdam und Hamburg. Er fungierte mitunter als Regionalleiter Nord an den Flughäfen Hamburg, Bremen und Hannover und leitete deren Personalentwicklung. Seit der Gründung der Deutschen Luftsicherheit GmbH in 2013 leitete er ihren operativen Einsatz.

Katrin de Vries

Katrin de Vries - Director HR

Seit Juli 2016 ist Katrin de Vries Director HR für die I-SEC DLS und die I-SEC Nord GmbH. In dieser Position verantwortet sie insbesondere die Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat, die Prozessvertretung vor den Arbeitsgerichten und ist Ansprechpartnerin für sämtliche Themen im Bereich HR.

Sie bringt langjährige Erfahrung aus dem Bereich HR zum einen als Rechtsanwältin mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht als auch aus Konzernperspektive mit. Bevor sie als Rechtsanwältin tätig war, war Katrin in der Personalabteilung  bei der Deutschen Bahn beschäftigt. 

Annegret Heinemann

Annegret Heinemann - Justiziarin

Seit Juli 2016 ist Annegret Heinemann als Anwältin in der Rechtsabteilung der I-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbH beschäftigt und verantwortet in dieser Position insbesondere die gerichtliche und außergerichtliche Vertretung in Arbeitsrechtsangelegenheiten sowie die rechtliche Beratung der Geschäftsleitung und Führungskräfte sowohl der I-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbH als auch der I-SEC Nord GmbH.

Sie absolvierte einen Fachanwaltslehrgang für Arbeitsrecht und war bereits bei einer Versicherung und einer Bank jeweils als Juristin im Bereich Human Resources für die rechtliche Beratung und gerichtliche Vertretung zuständig sowie insbesondere in unternehmensweiten Umstrukturierungsprojekten tätig.

Tobias Walter

Tobias Walter - Stationsleiter FRA

Tobias Walter ist für I-SEC als verantwortlicher Leiter der Station Flughafen Frankfurt am Main tätig und verfügt über langjährige Erfahrungen im Bereich Sicherheitsmanagement.

Nach der Beendigung einer zwölfjährigen Militärlaufbahn als Offizier der Luftwaffe absolvierte er bis 2013 ein Studium im Fachbereich Sicherheitsmanagement an der Hochschule der Polizei Hamburg. Bereits während des Studiums arbeitete er im Bereich Human Resources Development an der Ausbildung und Weiterentwicklung von maritimem Sicherheitspersonal bevor er August 2014 zur I-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbH wechselte.

Klaus Dollinger

Klaus Dollinger - Operatives Controlling

Klaus Dollinger begann seine berufliche Laufbahn in der Luftsicherheit im Jahre 2000 und hat über die Leitung operativer Strukturen und dem Controlling hinaus auch neue Stationen aktiv betreut und begleitet. Im Rahmen von zahlreichen auch internationalen Aufträgen hat er den operativen Einsatz von Luftsicherheitskontrollpersonal in der jeweiligen Anfangsphase geleitet und die späteren operativen Leiter praktisch ausgebildet.

Als Fachkraft für Arbeitssicherheit fokussiert er mitunter auch den Bereich Qualitätsmanagement.