I-SEC International Security B.V. wurde im Jahr 2005 gegründet und hat sich auf die Leistung von fortschrittlichen Sicherheitsservices für die Luftfahrt weltweit spezialisiert.

Dazu gehören Sicherheitsberatung und -gewährleistung wie z.B. durch Sicherheitsprofiling, Überprüfungen an Checkpoints, HBS-Überprüfung, Cargo-Sicherheit und andere Services. Zusätzlich bietet das Unternehmen standardisierte und maßgeschneiderte Schulungen für Sicherheits-Personal und Management an. 

Das Unternehmen profitiert vom breitgefächerten Knowhow und von internationaler Erfahrung aus Einsätzen, die sich auf über zwei Jahrzehnte intensiver Beschäftigung im Bereich der Luftsicherheit erstrecken. Das I-SEC-Management ist in der Industrie als Entwickler von zukunftsweisenden Sicherheitskonzepten für die Luftfahrt sowie für Methoden und Technologien mit primärem Fokus auf Umgebungen mit hohem Risiko bekannt. Mit seinen hochqualifizierten, erfahrenen und professionellen Mitarbeitern, die durch selbst entwickelte technische Innovationen unterstützt werden, verfügt I-SEC über eine ideale Ausgangslage, um innovative und kosteneffektive Sicherheitsservices für Fluglinien und Flughäfen unterschiedlichster Größen und Bedürfnisse zu bieten. In vielen europäischen Ländern wurden bereits I-SEC-Tochtergesellschaften eingesetzt, um auch lokal effiziente Sicherheitsservices für die Luftfahrt anbieten zu können. Zusätzlich wurden von I-SEC Verträge über Dienstleistungen für spezialisierte Sicherheitsservices mit großen US-Transportunternehmen an verschiedenen Standorten in Europa abgeschlossen. Heute arbeitet I-SEC in den Niederlanden, Großbritannien, Deutschland, Dänemark, Portugal, Frankreich, Russland, Spanien, Italien, Belgien, Ungarn, der Schweiz und in Japan und erweitert seinen Service kontinuierlich in anderen Ländern.