Für den Flughafen in Düsseldorf suchen wir zum 01.06.2020 in Voll- und Teilzeit Aufsichtspersonal Luftsicherheit (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortliche Leitung des Personaleinsatzes an der Kontrollstelle
  • Personalsteuerung in Zusammenarbeit mit dem Personal der Integrierten Leitstelle
  • Zusammenarbeit mit den Beamten der Bundespolizei vor Ort
  • Durchführung von Briefings und Einweisungen
  • Anleitung, Kontrolle & Verbesserung des eingesetzten Personals
  • Einsatzrelevante Dokumentation an der Kontrollstelle
  • Kommunikation mit dem Fluggast bei Beschwerden, Vorfälle und Störungen
  • Erstellen von Berichten bei Vorfällen und Beschwerden
  • Überwachung und Einsatz des technischen Geräts und der Ausrüstung

Ihr Profil:

  • Erfahrung als Luftsicherheitsassistent m/w/d (mind. 1 Jahr)
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern wünschenswert
  • Sehr gute Kenntnisse der Anweisungen und Prozesse im Bereich §5 LuftSiG
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Englischkenntnisse
  • Gute PC-Kenntnisse (Windows, Microsoft Office)
  • Überdurchschnittliche Teamfähigkeit
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Ruhige, gewissenhafte Arbeitsweise und hohe Konzentrationsfähigkeit, auch in Ausnahmesituationen
  • Organisatorisches Geschick sowie eine lösungsorientierte Arbeitsweise

Was wir bieten:

  • Mitarbeit in einem führenden Unternehmen der internationalen Luftsicherheit
  • Sicheren Arbeitsplatz in einem wachstumsorientierten Unternehmen
  • Bezahlung nach Tarif §5 (Stundenlohn während der Probezeit (3 Monaten) 16,59 €/ nach der Probezeit 18,36 €/ ab 2021 19,01 €)
  • Übertarifliche Zulage
  • tarifliche Sonderzahlungen (2x im Jahr)
  • Steuerfreie Zulagen: Nacht 15% / Sonntag 40% / Feiertag 100%
  • 2,20€ pro Tag Anwesenheitsprämie (44,00€ netto im Monat)

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse). Bitte senden Sie diese per Email (Anhänge bitte ausschließlich als pdf-Datei) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter der Referenzbezeichnung APL DUS_19_12..