Bei Übernahme der Funktion des Flex-Trainers unterstehen Sie der Schulungsabteilung und sind verantwortlich für die Durchführung von Aus-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen der Station Flughafen Frankfurt am Main oder dem zugehörigen Schulungszentrum in Kelsterbach.

Sie erwartet ein verantwortungsvoller, sicherer Arbeitsplatz in kollegialen Teams und eine Vergütung nach Tarif.

Aufgaben und Funktionsbeschreibung:

  • Entwicklung & Erarbeitung von theoretischen und praktischen Schulungen für die Aus-, Fort- und Weiterbildung nach Maßgabe der Abteilungsleitung
  • Durchführung von theoretischen und praktischen Schulungen
  • Unterstützung der Schulungsabteilung in Organisation und Planung
  • Unterstützung externer Trainer bei Schulungs- & Trainingsmaßnahmen
  • Dokumentation durchgeführter Schulungs- & Trainingsmaßnahmen
  • Organisatorische Betreuung von Lehrgangsteilnehmern in der Erstausbildung

Qualifikationen:

  • Erfahrung als Luftsicherheitsassistent (ca. ein Jahr)
  • Sehr gute Kenntnisse aller Anweisungen- / Prozesse im Bereich §5 LuftSiG
  • Positive Potentialbeurteilung durch Ihre operativen Vorgesetzten
  • Ausgeprägte rhetorische Fähigkeiten
  • Ausgeprägte Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Ausgeprägtes Organisations-, Selbst- & Zeitmanagement
  • Kenntnisse in den Bereichen Methodik/ Didaktik wünschenswert
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Englischkenntnisse
  • Gute PC-Kenntnisse (Windows, Microsoft Office, Powerpoint)
  • Ausbilderzertifizierungen oder –qualifikationen sind vorteilhaft

Was wir Ihnen bieten:

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem verantwortungsvollen Team und einem interessanten Umfeld. Zusätzlich zum tariflichen Entgelt erhalten Sie während des Einsatzes als Flex-Trainer eine übertarifliche Funktionszulage.

Weiterer Ablauf:

Nach bestandenem Bewerbungsverfahren werden Sie zunächst in der Schulungsabteilung in Kelsterbach unterstützend eingesetzt werden. Dort unterstützen Sie die Trainer bei der Ausbildung von neuem Personal. Nach erfolgreichem Abschluss dieser Einarbeitungsphase und positiver Beurteilung durch Ihren betreuenden Vorgesetzten werden Sie zur Zertifizierungsprüfung angemeldet werden. Nach erfolgreicher Zertifizierung durch die Bundespolizei erfolgt der Einsatz als Flex-Trainer anteilig zu Ihrer Arbeitszeit als Luftsicherheitsassistent..

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben und Lebenslauf. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 31.05.2019 an folgende E-Mail Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und geben Sie im Betreff unbedingt die folgende Stellenbezeichnung an: Flextrainer_18_01

Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen: Frau Buchenau-Moschopoulou
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!