Für unser Unternehmen suchen wir ab sofort am Standort Frankfurt am Main einen Kontrollstellenleiter anteilig an der Arbeitszeit als Luftsicherheitsassistent. Bei Übernahme der Funktion des Kontrollstellenleiters unterstehen Sie dem Terminalleiter und sind verantwortlich für den Personaleinsatz sowie dem reibungslosen Ablauf an einer Fluggastkontrollstelle am Flughafen Frankfurt am Main.

Ihre Aufgaben:

  • verantwortliche Leitung des Personaleinsatzes an der Kontrollstelle
  • Personalsteuerung in Zusammenarbeit mit dem Personal der Integrierten Leitstelle
  • Zusammenarbeit mit den Beamten der Bundespolizei vor Ort
  • Durchführung von Briefings & Einweisungen
  • Anleitung, Kontrolle & Verbesserung des eingesetzten Personals
  • einsatzrelevante Dokumentation an der Kontrollstelle
  • Kommunikation mit dem Fluggast bei Beschwerden, Vorfällen und Störungen
  • Erstellen von Berichten bei Vorfällen und Beschwerden
  • Überwachung und Einsatz des technischen Geräts und der Ausrüstung
  • enge Zusammenarbeit mit dem zuständigen Terminalleiter

Das bringen Sie mit:

  • Erfahrung als Luftsicherheitsassistent (ca. ein Jahr wünschenswert)
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern wünschenswert
  • sehr gute Kenntnisse aller Anweisungen- / Prozesse im Bereich §5 LuftSiG
  • Überdurchschnittlich ausgeprägte Teamfähigkeit
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute Englischkenntnisse
  • gute PC-Kenntnisse (Windows, Microsoft Office)
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • ruhige, gewissenhafte Arbeitsweise und hohe Konzentrationsfähigkeit auch in Ausnahmesituationen
  • organisatorisches Geschick
  • lösungsorientierte Denk- & Handlungsweise

Das erhalten Sie:

Wir bieten Ihnen eine zunächst auf sechs Monate befristete, abwechslungsreiche Tätigkeit. Zusätzlich zum tariflichen Entgelt erhalten Sie während des Einsatzes als Kontrollstellenleiter eine übertarifliche Funktionszulage.

Weiterer Ablauf

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses werden Sie an einem Auswahlverfahren teilnehmen. Nach erfolgreichem Bestehen werden Sie im Rahmen einer Ausbildungsphase verschiedene theoretische und praktische Schulungen durchlaufen, sich im Rahmen des Selbststudium eigenständig weiterbilden und ergänzend dazu als Trainee unter Führung eines zugewiesenen und erfahrenen Kontrollstellenleiters an den Kontrollstellen zum Einsatz kommen. Nach abschließender positiver Beurteilung durch Ihre betreuenden Kontrollstellenleiter, des Operativen Managements und der Niederlassungsleitung erfolgt der eigenverantwortliche Einsatz als Kontrollstellenleiter zunächst befristet auf sechs Monate.

Sie identifizieren sich mit dem Anforderungsprofil und sind an der Tätigkeit interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen im pdf-Format, inklusive Anschreiben und Lebenslauf. Schicken Sie diese bitte bis zum 31.07.2019 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter der Stellenbezeichnung KSL_19_02.