Die I-SEC-Gruppe ist spezialisiert auf die Bereitstellung von Luftsicherheitsdienstleistungen weltweit und hat seinen Hauptsitz in Amsterdam (NL). Neben der Beschäftigung von Luftsicherheitsassistenten bietet I-SEC Sicherheitstechnik sowie standardisierte als auch maßgeschneiderte Schulungen für Sicherheitspersonal und Management an.

Die I-SEC Deutsche Luftsicherheit SE & Co. KG ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der I-SEC-Group und deckt mit derzeit ca. 2.800 Mitarbeitern das operative Geschäft in Deutschland ab.

In Vorbereitung auf den wieder ansteigenden Luftverkehr suchen wir für unsere mittelfristige Planung am Flughafen in Frankfurt weitere ausgebildete

Luftsicherheitsassistenten (m/w/d) gem. §5 LuftSiG

In dieser verantwortungsvollen und spannenden Position tragen Sie zu großen Teilen zur Gewährleistung der Luftsicherheit bei.

Ihre Aufgaben:

  • Passagierkontrolle
  • Handgepäckkontrolle
  • Röntgenbildauswertung und Personenkontrolle
  • Einhaltung von EU-relevanten Sicherheitsstandards

Ihr Profil:

  • Gute Deutschkenntnisse
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Luftsicherassistenten gem. §5 LuftSiG zwingend erforderlich
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Einwandfreies Führungszeugnis
  • Abgeschlossene Schulausbildung
  • Möglichst abgeschlossene Berufsausbildung oder Berufserfahrung
  • Bereitschaft zum Schicht- und Wochenenddienst
  • Seriöses Erscheinungsbild und höfliche Umgangsformen
  • Sicheres Auftreten und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit

Was wir bieten:

  • Mitarbeit in einem führenden Unternehmen der internationalen Luftsicherheit
  • Sicherer Arbeitsplatz am Flughafen Frankfurt
  • Bezahlung nach Tarif (Stundenlohn 17,25 € / nach 2 Jahren Berufserfahr. 19,01 €)
  • Tarifliche Sonderzahlungen (2x im Jahr)
  • Steuerfreie Zulagen: Nacht 15% / Sonntag 40% / Feiertag 100 %
  • 2,20€ pro Tag Anwesenheitsprämie (44,00€ netto im Monat)
  • Kostengünstiges Nahverkehrsticket
  • viele Vergünstigungen & Mitarbeiterbenefits

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse). Bitte senden Sie diese per Email (Anhänge bitte ausschließlich als pdf-Datei) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter der Referenzbezeichnung LuSi FRA_20_06..